HandballSpielGemeinschaft Bayerwald Regen-Zwiesel
HandballSpielGemeinschaft  Bayerwald Regen-Zwiesel

Die nächsten Termine:

So

30.01.

16 Uhr

RS Zwiesel

HSG

Herren

TV Eggenfelden II
     

Restart der Saison

Der Handballverband Bayern hat am 29.01.2022 den Restart der Handballsaison 2021/2022 angesetzt.

Bei den Herren wird die Hinrunde fertig gespielt und auf die Rückrunde aus terminlichen Gründen verzichtet. Da die HSG Bayerwald ihre Pflichtspiele in der sowieso verkeinerten Liga bereits gespielt hat verbleibt am 30. Januar um 16 Uhr das "Freundschaftsspiel" gegen den TV Eggenfelden, da dieser ausser Konkurrenz in der Liga spielt.

Die ab Februar terminierten Spiele der männlichen und weiblichen A-Jugend werden gespielt und die im Dezember abgesagten Spiele neu geplant.

Herren mit überzeugendem Sieg in Straubing

Benne Sterr mit 5 Toren beim Comeback

Vor dem Auswärtsspiel bei der HSG Straubing war Trainer Heidenreich durch den Ausfall einiger Spieler aufgrund der neu geltenden 2G-Regel zum Improvisieren gezwungen. Ohne etatmäßigen Torwart bildeten somit Feldspieler Fred Reisinger und A-Jugend-Keeper Valentin Haller das Gespann zwischen den Pfosten. Größerer Personalnot konnte man allerdings durch das Saisondebüt von Benne Sterr und Markus Prestel entgegenwirken, sodass 13 Mann in der Gäubodenstadt aufliefen. Anfangs tat man sich schwer gegen die sichere Deckung der Straubinger, während die eigene Abwehr viel zu zurückhaltend agierte. Doch nach einem 3-Tore-Rückstand und einigen personellen Wechseln startete man die Aufholjagd und ging bis zur Pause selbst mit 11:15 in Führung. In der zweiten Halbzeit konnte man diese auf sechs Tore ausbauen, wobei sich der große Kader bemerkbar machte und man die Straubinger, die ebenfalls ersatzgeschwächt antraten, mehrmals in der zweiten Welle überlief. Vor allem die Steigerung im Angriff, wo Bayerwald sich viel mehr Chancen als in den letzten Partien erspielte und dabei noch einige Male am guten Straubinger Torwart scheiterte, war ausschlaggebend für den letztlich ungefährdeten 24:30 Sieg.

Den Sieg feierten: Fred Reisinger, Valentin Haller (Tor), Benne Sterr (5), Simon Bauer (6), Tom Graichen (2), Manuel Gschwendtner, Markus Prestel (4), Andi Maurer (1), Niklas Hesse (2), Benedikt Wittmann (4), Nico Böttcher (4), Malte Buchinger (2), Luca Fischer 

Corona-Regeln für die Heimspiele

Für Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen gilt die 2Gplus-Regel. D.h. Zuschauer haben nur Zurtritt nach vollständiger Impfung und zusätzlicher Boosterimpfung.

Im Eingangsbereich und Zuschauerbereich gilt FFP2-Maskenpflicht.

Am Sitzplatz kann bei Einhaltung des Mindestabstands zwischen jedem Haushalt die Maske abgenommen werden.

Es gilt das Hygienekonzept des Vereins für die Veranstaltung (liegt vor Ort aus bzw. kann unten angesehen werden).

Hygieneschutzkonzept

Stand 01.01.2022
Hygieneschutzkonzept_1_-2 G+.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Wittmann