HandballSpielGemeinschaft Bayerwald Regen-Zwiesel
HandballSpielGemeinschaft  Bayerwald Regen-Zwiesel

Die nächsten Termine:

16.10. 18:00

SSG Metten II

Herren

RS Zwiesel

Herren empfangen SSG Metten II

Spiel der C-Jugend wird verschoben

Die Herren der HSG empfangen an diesem Samstag die SSG Metten II. Nach der Auftaktniederlage beim TV Altötting II will Bayerwald in diesem Nachbarderby den ersten Sieg der Saison einfahren. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr in der Realschulhalle Zwiesel. Für Mannschaften und Zuschauer gelten die 3-G Regeln. Die Nachweise für eine vollständige Impfung, Genesung oder einen aktuellen Test müssen vorgelegt werden. Ein Schnelltest kann vor Ort durchgeführt werden. 

Das erste Saisonspiel der C-Jugend musste leider abgesagt und verschoben werden. Der Gast aus Deggendorf kann wegen eines Coronafalles nicht antreten. 

Herren eröffnen Saison mit Niederlage

Tom Graichen traf 5 Mal

Mit einer 21:26 Niederlage in Altötting endete das erste HSG-Spiel seit eineinhalb Jahren. Ohne die Stammspieler Sterr, Gschwendtner und Jähne überzeugte man vor allem in der ersten Halbzeit. Durch eine stabile Abwehr und druckvolles, kreatives Angriffsspiel stand lange eine 3-Tore-Führung auf der Anzeigetafel, ehe der Altöttinger Rückraum sich steigerte und bis zur Halbzeit der 12:12 Ausgleich fiel. Nach der Halbzeit fiel man in ein spielerisches Loch, machte im Angriff viele einfache Fehler und hinten in der Abwehr wurde Torwart Ben Kreuzer zu oft alleine gelassen. Auch ließ der Schiedsrichter die übertrieben harte Gangart der Altöttinger anders als im ersten Durchgang meistens ungestraft durchgehen. So setzte sich die Heimmannschaft trotz einer nie aufsteckenden HSG, bei der die vier jungen A-Jugendlichen erfreulicherweise überzeugen konnten, bis zum Schluss auf fünf Tore ab. Dennoch war man auf Seiten der Waidler mit der Leistung nicht unzufrieden und will beim Heimspiel am Samstag gegen Metten den ersten Erfolg feiern.

Es spielten: Ben Kreuzer (Tor), Jonas Ebner (2), Fred Reisinger (1), Andreas Maurer (2), Robin Dietl (1), Simon Bauer (3), Tom Graichen (5), Niklas Hesse, Max Gaschler (1), Benedikt Wittmann (6), Nico Böttcher, Malte Buchinger, Luca Fischer

Herren starten in Saison

Nach den Ausfällen der Jugendspiele starten die Herren am Samstag beim TV Altötting die HSG-Saison. Die Truppe von Trainer Heidenreich hat sich nach der langen Pause und dem Rücktritt von Torwartroutinier Burghart noch einmal verjüngt. So wechselte der komplette Jahrgang 2001/2002 um den neuen Stammtorwart Ben Kreuzer zu den Senioren. Ebenfalls werden einige A-Jugendliche im Laufe der Saison zum Einsatz kommen, Erfahrung sammeln, und die erfahrenen Spieler, wie Benjamin Sterr und Fred Reisinger, unterstützen. Welche Spieler an den einzelnen Spieltagen zur Verfügung stehen und wie sich die Pandemie auf den Spielbetrieb in der kleinen Staffel mit sechs Mannschaften auswirkt, ist noch ungewiss, aber die Vorfreude, wieder in den Wettkampf einzusteigen, dafür umso größer!

Erster Heimspieltag musste verschoben werden

Der erste Heimspieltag der A- und C-Jugend musste aufgrund Corona(quarantäne)fällen leider verschoben werden. Ersatztermine stehen noch nicht fest.

Corona-Regeln für die Heimspiele

Für Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel. D.h. Aktive, Betreuer und Zuschauer haben nur Zutritt bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, Genesung oder gültigen Tests. Hier gilt auch ein vor Ort durchgeführter Schnelltest, der vom Verein angeboten wird.

Im Eingangsbereich und Zuschauerbereich gilt Maskenpflicht.

Am Sitzplatz kann bei Einhaltung des Mindestabstands zwischen jedem Haushalt die Maske abgenommen werden.

Es gilt das Hygienekonzept des Vereins für die Veranstaltung (liegt vor Ort aus bzw. kann unten angesehen werden).

Hygieneschutzkonzept

Stand 01.10.2021
Hygieneschutzkonzept_1_-1.pdf
PDF-Dokument [182.2 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Wittmann